• Sie befinden sich hier:homepage  Nachrichten
  • China Tournee: Weber Trio

    Stand:14.10.2017

    China Tournee: Weber Trio

    Station Chongqing
    Zeit: 12.10.2017, 20:30 – 22:30
    Ort: Nuts Live House Chongqing
    Tickets Online: https://shop57520821.taobao.com/index.htm?spm=a1z10.3-c.w5002-1266123064.2.PrfP33

    Station Chengdu
    Zeit: 13.10.2017, 19:00 – 21:00
    Partner/Ort: Pop Music College of Sichuan Conservatory of Music
    Eintritt frei

    Station Tianjin
    Zeit: 14.10.2017, 19:00 – 21:00
    Partner/Ort: Tianjin Flat Group Company
    Eintritt frei

    Station Peking
    Zeit: 15.10.2017, 20:00 - 22:00
    Ort: Live House (Beijing Live 6-31 22 Art District, 32 Baiziwan Lu, Chaoyang District)
    Tickets Online: http://www.showstart.com/event/37029

    Jazz Workshop
    Zeit: 14.10.2017, 9:00 - 11:00
    Partner/Ort: Pop Music College of Sichuan, Conservatory of Music, Chengdu
    Gäste: Florian Weber, Alexander Dawo, Israel Varela, Liu Lin
    Moderation: Lü Yan
    Sprache: Englisch, Chinesisch
    Eintritt frei

    Auf Einladung des Goethe-Instituts China wird das Jazz Trio Florian Weber (Klavier), Israel Varela (Schlagzeug, Sänger) und Alexander Dawo (Bass) vom 12. bis zum 15. Oktober in Chongqing, Chengdu, Tianjin und Peking Konzerte geben.

    Die mehrfach ausgezeichneten Musiker zählen zu wichtigen Figuren in der Jazz Musikszene.

    Florian Weber ist ein deutscher Pianist und Komponist für modernen Jazz. Er studierte Jazzmusik in Köln, Bosten und New York unter renommierten Musikern, u.a. John Taylor, Joanne Brackeen, Paul Bley, Richie Beirach und Lee Konitz. Er hat bereits mehrere Alben mit verschiedenen Musikern herausgebracht. Er hat an mehreren wichtigen Wettbewerben teilgenommen und viele Preise gewonnen, wie zum Beispiel den Steinway & Sons Preis, den Echo Jazz Preis 2013 in der Kategorie „bester Instrumentalist“ und den WDR Jazz Preis für Jazz Improvisation. Zudem hat er an diversen Jazzfestivals weltweit gespielt und unterstützt verschiedene Philharmonie Orchestren.


    Israel Varela ist ein mexikanischer Schlagzeuger und Sänger, der seinen eigenen Stil durch die Mischung von mexikanischen, andalusischen und kontemporären Jazz-Stilen kreiert hat. Er lebt momentan in Rom und leitet dort seine Bands „Israel Varela Trio“ und „Made in Mexiko“.

    Alexander Dawo ist ein Bassist, der ursprünglich aus Kopenhagen kommt. Er ist ein aktives Mitglied des Kölner Jazz und improvisiert in der klassischen Szene. Er ist Mitglied des „Landesjugendjazzorchesters Hessen“ und zudem in verschiedenen Projekten mit einbezogen. Er hat mehrere Preise bei „Jugend jazzt“ in Hessen gewonnen.


    Quelle: Goethe Institut Peking, 11.10.2017

    https://mp.weixin.qq.com/s/w7G7DRrFNPzN1khFfwNT1A (Stand am 14.10.2017)