• Sie befinden sich hier:homepage  Termine
  • Kunstfilmwoche Berlin

    Stand:17.11.2017

    Kunstfilmwoche Berlin
    Begleitend zur aktuellen Ausstellung des kürzlich verstorbenen Künstlers A.R. Peck zeigt die Fosun Foundation in Kooperation mit der Abteilung Kultur und Bildung in der Woche zwischen dem 21.11. und 25.11.  jeden Abend ab 18.30Uhr Filme aus Deutschland. Wir dürfen uns unter anderem auf den Dokumentarfilm Zwitschernd vor Kraft  freuen, der sich mit dem Künstler Markus Lüpertz auseinandersetzt, sowie die Komödie Soul Kitchen  die im Rahmen der 66. Filmfestspiele von Venedig erstmals gezeigt wurde.


    Alle fünf Beiträge werden sich thematisch - entweder dokumentarisch oder fiktiv - der Kunst und künstlerischer Identität widmen und jeweils Chinesisch oder Englisch untertitelt sein.


    Zwitschernd vor Kraft
    ◆  ◆  ◆
    Filmvorführung  - Dokumentarfilm
    Datum: Di,21.11.2017, 18.30 Uhr
    Ort: 600 Zhongshan East 2nd Road, 1F, Huangpu District, Shanghai
    Regie:Rainer Ostendorf
    Deutsch mit englischen Untertiteln
    Farbe, 56 Min., 1986

    © FADMA Filmproduktion

    In seinem Kölner Atelier beginnt der Künstler Markus Lüpertz ein neues Bild. Die Kamera beobachtet die Phasen seiner Entwicklung. Dabei werden die Energie und Aggressivität deutlich, die den Künstler beherrschen. Der Film liefert keine Biographie, keine Werkschau; er versucht vielmehr eine Annäherung an die Persönlichkeit Lüpertz.


    Berggruen – Der Kunstsammler
    ◆  ◆  ◆
    Filmvorführung - Dokumentarfilm
    Datum: Mi,22.11.2017, 18.30 Uhr
    Ort: 600 Zhongshan East 2nd Road, 1F, Huangpu District, Shanghai
    Regie: Ralf Gierkes
    Deutsch mit chinesischen Untertiteln
    Farbe, 45 Min., 2004

    © Lux-Film

    Nachdem der jüdische  Nazi-Deutschland überlebt hat, lässt er sich nach dem Krieg in Paris nieder und etabliert sich dort zu einem der bekanntesten Kunsthändler und Sammler der Welt. Den Wert der Werke schätzen Experten auf mehr als 500 Millionen Euro. Vor allem Arbeiten von Picasso, aber auch von Klee und Matisse, hat Berggruen gesammelt. Die Bilder sind im Museum Berggruen in Berlin ausgestellt.


    Bauhaus: Bühne und Tanz
    ◆  ◆  ◆
    Filmvorführung
    Datum: Do, 23.11.2017, 18.30 Uhr
    Ort: 600 Zhongshan East 2nd Road, 1F, Huangpu District, Shanghai
    Regie: Ludwig Hirschfeld-Mack, Wassily Kandinsky, Kurt Schmidt, Lothar Schreyer
    Deutsch mit englischen Untertiteln 
    110 Min., 1964 - 2012


    © 2014 Stif

    tung Bauhaus Dessau

    In den Werken von Lothar Schreyer, Ludwig Hirschfeld-Mack, Kurt Schmidt und Wassily Kandinsky werden moderne, von Technologie, Urbanität und Massenmedien geprägte Licht-, Raum- und Bewegungsverhältnisse auf die Bühne übertragen. Abstrakte Kostüme, Lichtapparate und mechanische Bühnenbilder werden zu den zentralen Akteuren und damit die traditionelle Hierarchie zwischen menschlichen und technischen Bühnenmitteln aufgehoben.  


    Ein Geschenk der Götter
    ◆  ◆  ◆
    Filmvorführung
    Datum: Fr,24.11.2017, 18.30 Uhr
    Ort: 600 Zhongshan East 2nd Road, 1F, Huangpu District, Shanghai
    Regie: Oliver Haffner
    Deutsch mit chinesischen Untertiteln
    Farbe, 102 Min., 2012 - 2014

    © If...Productions

    Die Schauspielerin Anna verliert überraschend ihr Engagement an einem kleinen deutschen Stadttheater. Sie übernimmt die Leitung eines Schauspielkurses für acht Langzeitarbeitslose. Anfangs reagiert keiner von ihnen begeistert, auch nicht auf das Drama „Antigone“, das Anna mit ihnen einstudieren will – doch dann wachsen die skeptischen und schwierigen Individuen zu einer Gemeinschaft zusammen. Eine Tragikomödie, in der die Bühne zum Schauplatz einer kollektiven Rückeroberung von individuell verlorener Selbstachtung wird.   


    Soul Kitchen
    ◆  ◆  ◆
    Filmvorführung
    Datum: Sa,25.11.2017, 18.30 Uhr
    Ort: 600 Zhongshan East 2nd Road, 1F, Huangpu District, Shanghai
    Regie: Fatih Akin
    Deutsch mit chinesischen Untertiteln
    Farbe, 99 Min., 2008/2009

    © Corazon International

    Nach den Dramen „Gegen die Wand“ und „Auf der anderen Seite“ präsentiert Fatih Akin eine turbulente Komödie. Ein deutschgriechischer Gastronom muss seine Hamburger Kneipe „Soul Kitchen“, die sich in ein In-Restaurant verwandelt, gegen Immobilienhaie, das Finanzamt und seinen zockenden Bruder verteidigen.


    Quelle: http://mp.weixin.qq.com/s/S1U-Xdi8mwmIUg49xTwjnA