• 当前位置:homepage  Nachrichten
  • Xi betont Wichtigkeit der Partei innerhalb chinesischer Hochschulen

    发布时间:2018-05-04浏览次数:17

    Während eines Besuches an der Peking-Universität fordert Präsident Xi Jinping, dass Chinas Universitäten nach höchster Qualität in allen Bereichen streben sollten. Außerdem betonte er die Wichtigkeit des Studiums der marxistisch-leninistischen Lehre.

    Präsident Xi Jinping schüttelt während seines Besuchs der Peking-Universität am Mittwoch Hände und wird mit Studenten fotografiert. Der Präsident sprach dabei über die Erfolge der Hochschule in den vergangenen 120 Jahren.

    as Ziel der chinesischen Bildung sei es, eine neue Generation von jungen fähigen Menschen zu fördern, die in der Lage sind der „sozialistischen Sache“ zu helfen, erklärte Präsident Xi Jinping am Mittwoch, während einer Diskussion mit Studenten und Lehrern an der Peking-Universität, anlässlich ihres 120. Geburtstags.

    Universitäten zur Förderung junger Talente

    Universitäten sollten sich auf ihre Aufgaben konzentrieren, junge Leute zu erziehen, sie für die sozialistische Sache vorzubereiten, ihre richtige politische Einstellung zu stärken, ein anspruchsvolles System zur Talentförderung zu entwickeln und ein Weltklasseprogramm mit chinesischen Merkmalen zu schaffen, sagte Xi weiter.

    Im Namen des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas (KP Chinas) begrüßte Xi die Studenten und Lehrer, stellvertretend für die Jugend des Landes aus diversen ethnischen Gruppen und für solche, die für junge Menschen arbeiten.Im Gespräch mit erfahrenen Professoren und jüngeren Lehrern lobte Xi deren Beitrag zur Erziehung exzellenter Studenten, welche die Partei und das Volk benötige.Hao Ping, Parteisekretär der Universität, Wang Bo, Philosophieprofessor und Song Xi, Bachelorstudent der Psychologie, berichteten Xi im Gegenzug von ihrer Arbeit, ihrer Forschung und den Studienbedingungen.

    Es sei eine langfristige Aufgabe, den „Sozialismus chinesischer Prägung“ aufrechtzuerhalten und weiterzuentwickeln und China in ein modernes sozialistisches Land zu formen. Dies benötige kontinuierliche Anstrengungen von mehreren Generationen, wobei die jungen Menschen die Verantwortung tragen sollten, das Wiederaufleben der Nation zu erfüllen, wie Xi weiter ausführte.

    Besonders hob er die Erfolge der Peking-Universität in der wissenschaftlichen Forschung und Innovation hervor. China müsse sich auf sich selbst verlassen, um Schlüsseltechnologien zu entwickeln und Innovation zu fördern.

    Quelle:

    http://german.china.org.cn/txt/2018-05/03/content_51096655.htm